Mittwoch, 15. August 2018
Home arrow Nachrichten arrow Pfingst-Stress für Sportsprecher
Pfingst-Stress für Sportsprecher | Drucken |  E-Mail
Bruno Risi. Foto: Mareike EngelbrechtAhlen, 28. Mai 2007. Von wegen ruhige Pfingsttage: Mit fünf Veranstaltungen an vier Tagen war das Sportsprecher-Team kurz vor dem Start der Bayern-Rundfahrt im Dauerstress. Für Stefan Rosiejak ging es dabei von Freitag bis Sonntag beim Mountainbike-Weltcup in Offenburg ins Gelände, anschließend machte er vor der Anreise nach Garmisch-Partenkirchen noch einen Abstecher über Köln, um das traditionsreiche Radrennen in Longerich zu moderieren. Stefan Schwenke ist zwar schon seit Sonntagmittag am Startort der Bayern-Rundfahrt, dafür gab's für ihn im Münsterland und in Ostwestfalen zuletzt gleich drei Wettkämpfe in zwei Tagen zu kommentieren. Den Auftakt machte das City-Radrennen in Gütersloh am Freitagabend. Anschließend stand der Triathlon in Oelde am Samstagnachmittag und der Nightrun in Harsewinkel am Samstagabend im Sportsprecher-Kalender. Von da aus reiste der Moderator direkt weiter in die bayerischen Alpen.

Ihren ersten Einsatz im Rahmen der Bayern-Rundfahrt, gleichzeitig der erste gemeinsame Auftritt von Rosiejak und Schwenke in diesem Jahr, haben die Moderatoren am Dienstagabend zur Präsentation der Mannschaften der nach der Deutschland-Tour wichtigsten deutschen Rundfahrt. Die erste Etappe wird dann am Mittwoch gestartet.

Foto: Der Schweizer Sechstage-Spezialist Bruno Risi gewinnt in Gütersloh © Mareike Engelbrecht, www.cycling-pics.com

 
< zurück   weiter >

© 2018 www.sportsprecher.de - Moderator Stefan Schwenke
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.