Freitag, 20. April 2018
Home arrow Nachrichten arrow Stefan Rosiejak Sprecher in Peking
Stefan Rosiejak Sprecher in Peking | Drucken |  E-Mail
Das Maskottchen der Paralympics von Peking.Herten, 13. Dezember 2007. Perfekter Jahresausklang: Stefan Rosiejak wird wie schon in Athen auch in Peking die paralympischen Radwettbewerbe am Mikrofon begleiten. Das teilte das Organisationskommitte der Veranstaltung Rosiejak jetzt mit. Der Hertener gilt als Moderator zahlreicher Profirennen von der Deutschlandtour bis zur Tour de France und von den Vattenfall-Cyclassics in Hamburg bis zum Klassiker Rund um Köln als erstklassiger Kenner der Radsportszene, ist international aber inzwischen einer der ersten Ansprechpartner auch was den paralympischen Sport betrifft. So begleitete Rosiejak in diesem Jahr bereits die Rad-Weltmeisterschaften der Behinderten in Bordeaux und ist unter anderem Stamm-Sprecher der entsprechenden Deutschen Meisterschaften.
Stefan Rosiejak in Athen.Einziger Wehrmutstropfen für Rosiejak: In den Bereich der Paralympicis in Peking fällt auch die Deutschland-Tour. „Das ist natürlich super schade, die Tour begleite ich als größte deutsche Rundfahrt immer sehr sehr gerne“, so Rosiejak. Statt einmal quer durch Deutschland geht es im Sommer nun für den Hertener in die chinesische Hauptstadt. „Das ist eine große Ehre, dort dabei zu sein. Ich kann nur sagen, dass ich jetzt schon sehr gespannt bin und mich sehr freue“, so Rosiejak.

Link: „beijing2008.cn“ - Die offizielle Webseite der Paralympischen Spiele von Peking

Fotos: Das Maskottchen der Paralympics von Peking und Stefan Rosiejak als Sprecher in Athen. © beijing2008.cn und www.sportsprecher.de

 
< zurück   weiter >

© 2018 www.sportsprecher.de - Moderator Stefan Schwenke
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.