Dienstag, 23. Oktober 2018
Home arrow Nachrichten arrow Comeback für den Klassiker Ilanz-Vals
Comeback für den Klassiker Ilanz-Vals | Drucken |  E-Mail
Image Ilanz, 20. Dezember 2013. Neuauflage für den Klassiker: Nach sechs Jahren Pause gibt es in diesem Jahr eine Neuauflage für das traditionsreiche Bergrennen «Grand Prix Vals». Die 31. Austragung des Radrennens ist für den 4. Mai geplant, die Vorbereitungen des Organisationsteams um Stefan Schwenke laufen bereits auf Hochtouren. Der «Grand Prix Vals» gehört zu den ältesten Radrennen der Schweiz und führt auf der Walserstraße von Ilanz, der ersten Stadt am Rhein, durch das Val Lumnezia, das Tal des Lichts, bis vor die Tore der weltberühmten von Stararchitekt Peter Zumthor gestalteten Therme Vals.
«Es ist auf der einen Seite ein Neuanfang – nach sechs Jahren Pause muss man eine Veranstaltung ziemlich neu aufbauen», so Schwenke, «auf der anderen Seite haben wir aber schon nach wenigen Tagen und den ersten Gesprächen unglaublich viel positive Rückmeldung und Unterstützung erhalten, auch von den früheren Organisatoren, die uns Einblick in ihre Unterlange gewährt haben. Das hilft ungemein und macht Mut.»
Image Gleich auf Anhieb soll die Neuauflage des Klassikers Ilanz-Vals Teil des Bündner Cups werden, der Serienwertung der wichtigsten Radrennen in Graubünden. Der Termin ist mit dem 4. Mai bewusst früh gewählt – mit nur 20,5 Kilometern und ohne extreme Anstiege ist Ilanz-Vals ideal für eine erste Standortbestimmung nach dem Trainingslager im Süden oder nach dem Wechsel von den Langlaufski auf das Rennrad.
Sowohl die Domain für das Rennen als auch die facebook-Seite sind bereits reserviert – erste Informationen zum Rennen in der Heimat von Mountainbike-Weltmeister Nino Schurter, das unter dem Motto «das Duell mit dem Postauto» zur Jagd auf die offizielle Fahrzeit des Linienbusses macht, sind ebenfalls online. Die Zeit, die es zu schlagen gilt: 38 Minuten. Die Online-Anmeldung startet Anfang Februar 2014.

Link: www.ilanz-vals.ch

Fotos: Der Veloclub Surselva ist offizieller Veranstalter des Rennens. © VC Surselva Das Rennen Ilanz-Vals führt durch die Heimat von Mountainbike-Weltmeister Nino Schurter © www.pixathlon.de

Teilen
 
< zurück   weiter >

© 2018 www.sportsprecher.de - Moderator Stefan Schwenke
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.