Samstag, 18. August 2018
Home arrow Nachrichten arrow McEwen holt gelb
McEwen holt gelb | Drucken |  E-Mail
Robbie McEwenWolfsburg, 21. April 2005. Auf der zweiten Etappe ist die Revanche geglückt. Nach 207 Kilometern von Burgdorf nach Wolfsburg hat Robbie McEwen (Bild) im Massennsprint die zweite Etappe der Niedersachsen-Rundfahrt gewonnen und damit auch das gelbe Trikot des Gesamtführenden erobert. Der australische Meister ließ der Konkurrenz auf den letzten Metern keine Chance, gegen den Schluss-Antritt des zweimaligen Gewinners des Grünen Trikots bei der Tour de France waren die besten deutschen Sprinter im FEld machtlos. Robert Förster von Gerolsteiner und der Leipziger Steffen Radochla aus dem Team Wiesenhof blieb nur noch der Kampf um die Plätze zwei und drei. "Ich bin hier hergekommen, um eine Etappe zu gewinnen, das hat geklappt", freute sich McEwen im Gespräch mit Rundfahrt-Sprecher Stefan Schwenke über seinen Erfolg. Das gelbe Trikot will der Australier aber nur vorübergehend tragen. "Ich denke, für die Gesamtwertung sollten wir eher auf Bert Roesems schauen", verwies er auf seinen belgischen Teamkameraden, der die Tour durch Niedersachsen im Vorjahr gewonnen hat.
Vorausgegangen war dem Spurtsieg von McEwen eine lange Flucht von zwei Ausreißern. Bart Dockx von McEwens Team Davitamon Lotto und der Franzose Sébastian Minard von RAGT hatten zwischenzeitlich mehr als zehn Minuten Vorsprung, wurden jedoch gleich zwei Mal von geschlossenen Bahnschranken in ihrer Fahrt gestoppt. 15 Kilometer vor dem Ziel wurden sie schließlich vom Feld gestellt. "Schade, dass mein Teamkollege Bart Dockx so kurz vor dem Ziel gestoppt wurde. Er hatte Pech mit dem deutschen Zugsystem», kommentierte McEwen seinen von rund 5000 Fans bejubelten Etappensieg. In der Gesamtwertung führt McEwen nun zeitgleich vor dem Polen Marcin Lewandowski und Steffen Radochla vom Team Wiesenhof, der nur eine Sekunde Rückstand hat und das Trikot des besten Sprinters trägt. Die nächste Etappe führt nun von Wolfsburg nach Herzberg. Die Niedersachsen-Rundfahrt geht am Sonntag im Harz zu Ende.
Die Oddsett-Rundfahrt wird morgen mit der Etappe von Burgdorf nach Wolfsburg fortgesetzt.

Foto: Robbie McEwen holt sich das gelbe Trikot. © www.sportsprecher.de

Link: Oddset-Rundfahrt 2005

 
< zurück   weiter >

© 2018 www.sportsprecher.de - Moderator Stefan Schwenke
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.