Sonntag, 17. Juni 2018
Home arrow Nachrichten arrow T-Mobile mit Vino und Klöden
T-Mobile mit Vino und Klöden | Drucken |  E-Mail
Alexandre VinokourovMünchen, 26. April 2005. Mehr geht kaum: Neben Vorjahressieger Jens Voigt vom Team CSC haben nun bereits drei weitere Top-Stars ihren Start bei der Bayern-Rundfahrt angekündigt. Mit Alexandre Vinokourov und Andreas Klöden schickt T-Mobile die erste Garde nach Bayern. Außerdem hofft auch Routinier Rolf Aldag, 1999 in Bayern Gesamtsieger, nach seinem Armbruch am 25. Mai wieder ins Renngeschehen eingreifen zu können. Vinokourov kündigte seinen Start in Bayern in einem Interview nach seinem Sieg bei Lüttich-Bastogne-Lüttich an, Klöden, der im Vorjahr sowohl in Bayern als auch bei der Tour de France Zweiter wurde, soll die Rundfahrt ebenso zur Vorbereitung zur Frankreich-Rundfahrt nutzen wie Rekord-Etappensieger Erik Zabel. Auf wen die T-Mobile-Stars außer Vorjahressieger Jens Voigt sonst noch treffen werden, ist noch offen. Die meisten Teams haben das genaue Aufgebot noch nicht bekannt gegeben. "Das verspricht aber auf jeden Fall schon eine superspannende Tour", freut sich Stefan Rosiejak, seit vielen Jahren die Stimme der Bayern-Rundfahrt schon auf die fünf Etappen durch den Süden Deutschlands. Auch in diesem Jahr wird Rosiejak die Rundfaht wieder gemeinsam mit Stefan Schwenke moderieren.

Foto: Alexandre Vinokourov kommt nach Bayern. © www.sportsprecher.de

Link: Bayern-Rundfahrt 2005

 
< zurück   weiter >

© 2018 www.sportsprecher.de - Moderator Stefan Schwenke
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.