Dienstag, 23. Oktober 2018
Home arrow Nachrichten arrow Team Agapedia als Partner für Kinder
Team Agapedia als Partner für Kinder | Drucken |  E-Mail
ImageMünster, 25. März 2006. "We ride for Agapedia" - unter diesem Motto startet das zuletzt unter verschiedenen Namen seiner Sponsoren aktive Jedermann-Team aus Münster als "Team Agapedia" in die neue Saison. Rund um den Saisonhöhepunkt zur Jeantex-TOUR-Transalp hat sich das heute im Festsaal des Rathauses von Münster präsentierte Team viel vorgenommen. Im Mittelpunkt steht dabei neben sportlichen Erfolgen das Projekt 21.000, wie Teamchef Joachim Wechner im Gespräch mit Moderator Stefan Schwenke verriet. Ziel ist es dabei, jeden Höhenmeter der Jeantex-TOUR-Transalp für einen Euro zu Gunsten der von Fußball-Bundestrainer Jürgen Klinsmann unterstützten Stiftung Agapedia zu verkaufen. Den ersten Höhenmeter hat sich in einer symbolischen Aktion über ebay das Sportsprecher-Team gesichert. Weitere Höhenmeter wurden noch im Rahmen der Präsentation verkauft.
Da aber nicht nur Kinder starke Partner brauchen sind ab sofort auch die Stadt Münster und die Organisation des Sparkassen-Münsterland-Giro mit im Boot. Nach kurzer Beratung sagte Münsters Bürgermeisterin Karin Reismann noch im Rahmen der Teampräsentation zu, für jede Anmeldung zum Jedermann-Rennen des Sparkassen-Münsterland-Giro am 3. Oktober einen Euro an das Team Agapedia und damit an die Klinsmann-Stiftung zu überweisen. Gibt's auf Anhieb mehr als 2000 Anmeldungen gehen ab dem 2001. Teilnehmer sogar 1,50 Euro an die Stiftung. "Jetzt sind Sie gefordert, richtig Werbung für den Giro zu machen", stellte Reismann am Sportsprecher-Mikrofon klar.
Sportliches Aushängeschild des weitgehend mit lizenzlosen Fahrer besetzten Teams Agapedia ist Annika Grüber. Die 28-Jährige aus Telgte hat sich durch ihre Erfolge im vergangenen Jahr für einen Einsatz in der Bundesliga empfohlen und trägt daher abwechselnd zum Agapedia-Trikot auch das Trikot der Frauenmannschaft von Euregio Egrensis. "Ich bin sehr gespannt, wie es wird", verriet Grüber im Gespräch mit Stefan Schwenke. "Die Stimmung ist wie hier bei uns im Team jedenfalls schonmal prächtig." Für den größten Teil des Teams Agapedia beginnt die Saison mit dem "Challenge" getauften Jedermannrennen von Rund um Köln am 17. April. Da gibt es dann auch ein Wiedersehen mit dem Sportsprecher-Team. Während Stefan Rosiejak im Ziel den Empfang der Profis moderiert wird Stefan Schwenke erstmals die Stimme des "Challenge" sein.

Foto: Gruppenfoto mit Bürgermeisterin: Karin Reismann und das Team Agapedia. © Team Agapedia

Das Team Agapedia im Netz.
Der Sparkassen-Münsterland-Giro im Netz.
Die Jeantex-TOUR-Transalp im Netz.

 
< zurück   weiter >

© 2018 www.sportsprecher.de - Moderator Stefan Schwenke
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.