Montag, 22. Januar 2018
Home arrow Stefan Schwenke
Referenzen | Drucken |  E-Mail
Veranstaltungen:


Radsport:
  • Deutschland-Tour
  • Vattenfall-Cyclassics Hamburg
  • Bayern-Rundfahrt
  • «Rund um Köln»
  • Jeantex-TOUR-Transalp
  • TOUR-Trans-Austria
  • Niedersachsen-Rundfahrt
  • Hessen-Rundfahrt
  • Mannschaftspräsentation der ProTour-Mannschaft Milram
  • Giro d‘Italia in Münster 2002
  • Mountainbike-Europameisterschaft Marathon in Albstadt
  • Rund um die Nürnberger Altstadt
  • Rad&Run am Ring auf dem Nürburgring
  • Niedersachsen-Rundfahrt der Junioren
  • Sparkassen-Münsterland-Tour
  • Sparkassen Münsterland Giro
  • Gerolsteiner-TOUR-Festival
  • Köln-Bonn Airport-Cup / Rund um den Flughafen Köln/Bonn
  • Oelder Mountainbikerennen
  • Mannschaftspräsentation des Teams Agapedia-Münsterland
  • Mannschaftspräsentation des Continental-Teams regiostrom-Senges
  • Mannschaftspräsentation des Continental-Teams Kuota-Senges
  • Marktdatenpräsentation Delius-Klasing-Verlag zur Eurobike
  • Mountainbike-Bundesliga in Albstadt
  • Rund um Köln - Challenge
  • Sprint in die Mainacht in Büttgen
  • Großer Preis der Sparkasse Neuss
  • Citynight Hamm
  • Citynight Ahlen
  • Radrennen Gelsenkirchen
  • Internationale Meisterschaft von Dortmund
  • Lambert-Gombert-Gedächtnisrennen Ahlen
  • Radrennen Bad Doberan
  • Dahme-Trophy
  • Abendkriterium Beckum
  • Signal-Preis Dortmund
  • Radrennen Harsewinkel
  • Radrennen Dülmen
  • Radrennen Löhne
  • 66 x „Rund um die Marktallee“ in Münster
  • Bezirksmeisterschaften Hamm

Triathlon und Duathlon:
  • Kärnten Ironman Austria
  • Bundesliga-Triathlon Harsewinkel
  • Bundesliga-Triathlon Löhne
  • Triathlon Hannover
  • Triathlon Oelde
  • Triathlon Warstein
  • Triathlon Versmold
  • Duathlon Borgholzhausen
  • Crossduathlon Clarholz
  • Präsentation Ironman-Edition Meyer&Meyer



    • Zeitungsausschnitt Nacht von Borgholzhausen 2004Leichtathletik:
      • TUI-Marathon Palma de Mallorca
      • Hannover-Marathon
      • Nacht von Borgholzhausen
      • Nürburgringlauf
      • Mittelrhein-Marathon
      • Citylauf Oelde
      • Citylauf Werne
      • Nightrun Harsewinkel
      • Isselhorster Nacht
      • OWL-Firmenlauf Borgholzhausen
      • Straßenlauf in Ahlen-Vorhelm
      • Jedermannzehnkampf in Ahlen
      • Halbmarathon Verl
      • Westerwinkellauf in Herbern
      • Indoor-Hochsprungmeeting in Clarholz
      • Spendenlauf der Hospizstiftung in Ahlen
      • City-Nacht in Gütersloh
      • Staffellauf Ahlen



        • Sonstiges:
          • Podiumsdiskussion Doping&Sport im Sport und Olympia Museum Köln



            • Inline:
              • Deutsche Meisterschaft Marathon
              • Deutsche Juniorenmeisterschaft Halbmarathon
              • Nacht von Borgholzhausen
              • Citynight Hamm


              Stimmen:

              „... Zuschauer drängeln sich an der Zielgeraden, doch die besten Plätze sind längst besetzt >Jetzt geht es in die heiße Phase, Berlin<, dröhnt es aus den Lautsprechern. Der Kommentator stimmt auf das Finale der Profis ein, die mit Beifall, Vuvuzelas und Rasseln empfangen werden.“ - Tagesspiegel vom 23. Mai 2011 zum Škoda-Velothon & ProRace in Berlin.

              „... Vom ausgezeichneten Rennsprecher Stefan Schwenke auf ihre Taktik angesprochen, überraschte sie mit der Antwort: >So schnell zu beginnen, war ganz leicht für mich.< ...“ - Klaus-Werner Kreft im Haller Kreisblatt, 17. Juni 2002, zur Nacht von Borgholzhausen.

              „... Die Sympathien des Publikums gewann die 21-Jährige, die Moderator Stefan Schwenke zurecht als „Sprungfloh“ titulierte, obendrein wegen ihres dynamischen Anlaufs und ihrer eleganten Technik. ...“ - Wolfgang Temme unter dem Titel „EM-Norm gleich im ersten Versuch“ in der „Neuen Westfälischen“ vom 10. Januar 2011.

              „Hallensprecher Stefan Schwenke und das EDV-Trio Bernhard Bäcker, Christian Rickel und Michael Hömberg sorgen für eine perfekte Information.“ - „Neue Westfälische“ vom 8. Januar 2011 unter dem Titel „Anlauf zu neuen Höhenflügen“ im Vorfeld des Hochsprungmeetings in Clarholz 2011.

              „Leichtathletikkenner Stefan Schwenke wird den Wettbewerb moderieren.“ - „Neue Westfälische“ vom 3. Januar 2004 im Vorfeld der Premiere des Hochsprungmeetings in Clarholz 2004.

              „Es ist diesig, der Wind bläst böig aus Südwest, 14 Grad. Für den Sprecher am Start „ein typischer Sommertag in der Eifel.“ Immerhin ist es trocken. ...“ - Süddeutsche Zeitung vom 30. September 2006, „Im Laufschritt durch die Fuchsröhre“ von Klaus Justen in „Mobiles Leben“.

              „... Trotzdem haten die Organisatoren für uns alles so gemacht wie bei den Erwachsenen: Es gab einen Startschuss, eine große Rennuhr und einen Zielbogen. Der Führende wurde von einem Fahrrad begleitet und im Ziel stand sogar der berühmte Stefan Schwenke, der das Rennen live moderiert hat. ...“ – aus der Nachwuchs-Seite „RUNNING-Kids“ des Laufmagazins „RUNNING“ in einem Bericht zum TUI-Marahton Palma de Mallorca.

              „... Moderiert wurde die Veranstaltung vom sachkundigen Stefan Schwenke, einem der bekanntesten Radsport-Sprecher in Deutschland.“ – aus dem Bericht zur Präsentation des Teams Agapedia unter www.challenge-magazin.com.

              „... Gute Stimmung, viele Zuschauer, super Sprecher und die Trommlergruppe war ein Highlight. ...“ - aus einer Mail an die Veranstalter der Nacht von Borgholzhausen.

              „... Der Toursprecher schloss sich meinen Prognosen ebenfalls nicht an und ermahnte uns, warme Bekleidung anzuziehen. Auf dem Passo Gavia zeigte das Thermometer nach seiner Auskunft lediglich 3°C. ...“ - Lars Boysen in seinem Radsport-Roman „Gruppetto, Entscheidung in eisigen Höhen“ über die von Stefan Schwenke moderierte Jeantex-TOUR-Transalp 2005. Der Roman ist erschienen Verlag Delius Klasing.

              „... Neuer Moderator: Lebendig und eloquent, aber auch fachkundig, gut vorbereitet und informativ führte Stefan Schwenke durch die Veranstaltung. ...“ - Haller Kreisblatt vom 13. Mai 2002 zum Duathlon in Borgholzhausen.

              „... Der fünfte Tag, die Königsetappe: 3161 Höhenmeter und 134 Kilometer vom Schweizerischen Pontrresina nach Bormio in Italien. "Teilt Euch die Kräfte ein, oben auf dem Stilfser Joch wird die Luft dünn", ruft Moderator Stefan Schwenke bei der Startaufstellung um 8.55 Uhr beschwörend ins Mikrofon. Dann legt er seine Lieblings-CD ein: AC/DC mit "Highway to Hell!" Wie jeden Morgen. Die Gitarren sägen, die Klickpedale klicken, der Countdown läuft ...“ - Henri Lesewitz, Das Rennrad-Magazin TOUR, Heft August 2005, zur Jeantex-TOUR-Transalp.

              „... Die Bayern Rundfahrt war echt super. Lob an die beiden Sprecher Stefan, die immer Stimmung unter die Zuschauer gebracht haben. Stimmung machen ist nicht immer leicht.“ – aus dem Gästebuch der Bayern Rundfahrt unter www.bayern-rundfahrt.com.

              Isselhorster Nacht „Profi-Moderation durch Stefan Schwenke“ - aus der Ausschreibung zur Premiere des Night-Run in Harsewinkel.

              „Livebilder und Moderation, unter diesem Motto steht die Aktionsfläche am Plärrer. Moderator Stefan Schwenke berichtet live vom Rennverlauf und schaltet zu den anderen Aktionsflächen. Die Videowand auf dem N-ergie-Mobil zeigt die Bilder des Renns live." - aus dem "Extrablatt" der Nürnberger Nachrichten zum Radrennen "Rund um die Nürnberger Altstadt" vom 12. September 2004.

              „Der Moderator Stefan Schwenke hatte einen ausgezeichneten Überblick. Er schwebte über der Strecke.“ - Bericht vom Radklassiker „Köln-Bonn-Airport-Cup“ unter www.die-stadtmacher.de.

              „... erklärt Peter Oesterhelweg, der mit Stefan Schwenke auch wieder einen etablierten Moderator präsentieren kann.“ - Die Glocke vom 4. November 2004 zum Halbmarathon in Verl.

              „... Aber erst als LC-Vorsitzender Friedhelm Boschulte beim zweiten Lauf der Radsportler eingriff und das Mikrofon übernahm, gab es endlich die nötigen Infos zu Sportlern und Renngeschehen. Mit dem bewährten Sprecher Stefan Schwenke (»Nacht«, Duathlon) hätte man von Beginn an nichts verkehrt machen können.“ www.inlinedownhillworldcup.de.

              „... Während die rund 12.000 Teilnehmer am 7. und 8. Mai um die Bestzeit kämpfen, präsentieren die Moderatoren Christian Stoll und Stefan Schwenke den Zuschauern das aktuelle Renngeschehen, führen Sportlerinterviews und ehren die Sieger auf der traditionellen Bühne am Trammplatz.“ - aus der Vorschau zum Spielbanken Marathon Niedersachsen unter www.marathon-hannover.de.

              Stefan Schwenke am Bernina-Pass. Foto: Carola Felchner, TOUR „Selbstversuch: Moderator Stefan Schwenke reicht es nicht, nur von der Transalp zu erzählen. Wenn es Zeit- und Streckenplan zulassen, setzt er sich in dieser Woche auch selber aufs Rad. "Die Chance, auf so schönen Strecken zu fahren, kann man sich doch nicht entgehen lassen", so der Triathlet. "Außerdem ist man auf der Strecke viel näher dran an den Aktiven", so der 28-Jährige. Gestern fuhr er zunächst im Feld bis Susch und nahm dann den direkten Weg nach Pontresina, heute ging's über Berninapass, Furocla di Livigno und Passo di Foscana ebenfalls mit dem Rennrad ins Etappenziel.“ - Carola Felchner, TOUR-Redaktion, in der Gazettta zur Jeantex-TOUR-Transalp 2005. - Foto: Stefan Schwenke am Bernina-Pass. © Carola Felchner, TOUR.

              „... Die Moderation der Veranstaltung lag in den bewährten Händen von Stefan Schwenke, der mit viel Sachverstand die Läufe kommentierte, die Siegerehrungen begleitete und für gute Stimmung sorgte. ...“ - Ahlener Tageblatt / Die Glocke vom 21. Juli 2003 zum Spendenlauf der Hospizstiftung.

              „... Die zahlreichen Wertungen und Prämien, von Wettkampf-Moderator Stefan Schwenke hervorragend erklärt, kitzelten immer wieder Höchstleistungen aus den Sportlern heraus. ...“ - Dülmener Zeitung vom 19. Juli 2004 zum 4. Innenstadtrennen in Dülmen.

              „... Es waren jeweils Deutsche, die Sportsprecher Stefan Schwenke als erste Marathonläufer im Zielkanal begrüßte. Marc Jörgens stellte mit 2:35:58 Stunden einen neuen Streckenrekord auf, was Landsfrau Birgit Schoenherr-Hoelscher an diesem Tag versagt blieb. ... Uli Becker-Wiedemann in Running über den TUI-Marathon Palma de Mallorca 2006.

              „... Um 11 Uhr erfolgt die offizielle Eröffnung mit Hans-Michael Holczer sowie David Kopp und Frank Hoy. Anschließend werden Radsportmoderator Stefan Schwenke und RPR1-Kollege Oliver Günther durch das tägliche Bühnenprogramm führen und die fünf Rennen kommentieren. ...“ - Vorschau auf das Gerolsteiner TOUR-Festival 2006 von www.input-aktuell.de.

              „... Als weiterer Profi-Moderator ist der Ahlener Stefan Schwenke wieder mit von der Partie. Das Borgholzhausener Publikum ist also bestens versorgt, alle Infos aus erster Hand zu bekommen. Auch die Siegerehrungen, die im Forum der Gesamtschule stattfinden, werden durch Stefan Schwenke moderiert.“ - aus der Vorschau zur Nacht von Borgholzhausen 2005 unter www.lcsolbad.de.

              „... Die erste Etappe der Niedersachsen-Rundfahrt der Junioren wird am Freitagabend nach Einschreibkontrolle und Vorstellung der Fahrer durch den neuen Rundfahrtsprecher Stefan Schwenke aus Ahlen um 18 Uhr auf der Großen Straße in Wallenhorst gestartet. ...“ - aus der Vorschau zur Niedersachsen-Rundfahrt der Junioren unter www.internationale-niedersachsen-rundfahrt.de.

              „Zwei Sprecher-Profis kommentieren das sportliche Geschehen hinter den Kulissen von »Rad&Run am Ring«. Stefan Schwenke heißt der Moderator, der in diesem Jahr den Radpart übernimmt. Der 28-Jährige ist im Radsport zu Hause. Unter anderem hat er den Giro d’Italia in Münster als Streckensprecher kommentiert. »Rad&Run am Ring« ist für den begeisterten Triathleten allerdings Premiere: »Das 24-Stunden-Rennen reizt mich besonders.« Am meisten ist der Ahlener auf die Stimmung vor Ort gespannt: »Mit so vielen Athleten und Zuschauern auf der Strecke wird die Veranstaltung sicherlich eindrucksvoll.«“ - unter dem Titel »Backstage am Mikrophon« aus dem Programmheft zu »Rad&Run am Ring«.

              „Danke für die tolle Moderation und hoffentlich bis bald.“ - Teilnehmermail nach der »Jeantex-TOUR-Transalp 2010«.

              „... »Die Jury hat deshalb die Verpflegung für die Fahrer schon ab Kilometer 30 erlaubt«, erklärte Rundfahrt-Sprecher Stefan Schwenke, der das Spektakel von einem Truck neben der Pfarrkirche aus moderierte. Normalerweise werde den Fahrern aus den Begleitfahrzeugen die Verpflegung erst bei Kilometer 50 gereicht, diesmal hatte es die dringend notwendigen Getränke schon kurz hinter Hauzenberg gegeben.“ - aus einem Bericht der Osterhofener Zeitung vom 30. Mai 2008 zur Durchfahrt der Bayern-Rundfahrt Osterhofener Zeitung.

              „... Dauerbrenner: Fast sechs Stunden war Stefan Schwenke als Moderator trotz kräftiger Schauer im Einsatz und fand immer die richtigen Worte“ - Die Glocke vom 6. Juni 2005 zur 7. Isselhorster Nacht.

              Zeitungsbericht Sprecher bei der Nacht von Borgholzhausen

              Rad am Ring
 
weiter >

© 2018 www.sportsprecher.de - Moderator Stefan Schwenke
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.